Bargeld – das beliebteste Zahlungsmittel

28.08.19 / Nach wie vor ist Bargeld in Deutschland das mit Abstand beliebteste Zahlungsmittel.
Laut einer aktuellen Studie des Euro-Handelsinstituts werden im Einzelhandel 76 Prozent aller Einkäufe bar bezahlt.

Michael Mewes, Vorsitzender der Bargeld- und Wertdienstleister, kurz BDGW, geht davon aus, dass Bargeld auch in Zukunft eine entscheidende Rolle spielen wird: „Viele Menschen sind darauf angewiesen, mit Bargeld zu bezahlen. Bargeld ist außerdem beim Zahlvorgang nicht mit weiteren Gebühren verbunden.“

Allein im Jahr 2019 werden in Deutschland Einkäufe im Wert von knapp 260 Milliarden Euro in bar getätigt.
Das Erstaunliche: Unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen steigt die Zahl derer, die lieber mit Bargeld bezahlen. Im vergangenen Jahr waren es 61 Prozent, in diesem Jahr gaben sogar 63 Prozent der 16- bis 25-Jährigen an, dass sie lieber auf Scheine und Münzen setzen. Drei Viertel der Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind gegen eine Abschaffung des Bargeldes.

Quelle: BDGW-Video > hier klicken


zurück zur Übersicht

Hotline

06103-50 99 70

Sprechen Sie direkt mit unserer Beratung. Unsere Mitarbeiter stellen gerne die ideale Lösung für Sie zusammen. Forden Sie unseren Katalog an:
info@procoin.de