Starker Anstieg an gefälschten Euro-Scheinen. Geldzählmaschinen verbessern die Sicherheit.

Die österreichische Nationalbank vermeldet aktuell einen “gewaltigen Anstieg beim Falschgeld”. Nach einem Bericht des ORF Wien wurden in diesem Jahr bereits knapp 10.000 gefälschte Euro-Banknoten entdeckt. Ein Anstieg um mehr als 150 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch in Deutschland ist so viel Euro-Falschgeld im Umlauf wie noch nie: 50.500 Banknoten wurden im ersten Halbjahr 2015 entlarvt – mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr. Was hier hilft, sind zuverlässige Geldzählmaschinen, um die Flut an falschen Banknoten zu erkennen und einzudämmen.

Geldzählmaschinen prüfen verschiedene Sicherheitsmerkmale 

Banknotenzähler ProNote F+

Banknotenzählmaschine ProNote F+

Geldzählgeräte für Banknoten von Procoin GmbH spielen bei der der Falschgelderkennung eine wichtige Rolle: in einem Durchgang überprüfen sie eine ganze Reihe von Sicherheitsmerkmalen, wie z.B. das Erkennen von magnetischen Flächen sowie Prüfungen auf UV- und Infrarot-Licht. Je nach Gerätetyp stoppt das Banknotenzählgerät, sobald es eine falsche Note erkannt hat oder sortiert die Falschgeldnote in ein gesondertes Rejectfach. So kann die Zählung und Prüfung Non-Stopp weiter durchgeführt werden.

Fragen zur Falschgelderkennung oder zu den Geldzählmaschinen von Procoin beantworten Ihnen unsere Experten gerne unter der Telefon-Nr. 069 –  244 04 24-111.


zurück zur Übersicht

Hotline

06103-50 99 70

Sprechen Sie direkt mit unserer Beratung. Unsere Mitarbeiter stellen gerne die ideale Lösung für Sie zusammen. Forden Sie unseren Katalog an:
info@procoin.de

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch den weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren